Die „seltene Sprache“ Englisch …

Da zittern wir seit Jahren um unsere gute alte Muttersprache und dann das: Englisch gilt als seltene Sprache. Wie ich darauf komme?

Angestoßen durch einen Beitrag der Textguerilla zu Jutta Limbachs Aufruf, unsere Sprache zu pflegen, habe ich ein wenig nachgeforscht. Frau Limbach bezog sich bei ihren Ausführungen ja ausdrücklich auf die Verwendung der deutschen Sprache auf dem „diplomatischen Parkett“ der Europäischen Union in Brüssel.

Seltene Sprachen im Herzen Europas …

Und genau dort gehört neben Französisch und Deutsch auch Englisch bereits zu den seltenen Sprachen, für die sich kein Dolmetschernachwuchs mehr finden lässt.

Deshalb wirbt die EU-Kommission seit Neuestem, per Video um englischsprachige Nachwuchskräfte und weiht dabei gleichzeitig in den spannenden Brüsseler Alltag der EU-Dolmetscherinnen und -Übersetzer ein. Das Video „Dolmetschen für Europa“, das die deutschen Mitarbeiter des EU-Sprachendienstes 2007 fabriziert haben, ist dagegen nicht ganz so spannend geraten.

Also, damals fing das so an …

Wer das Erklingen der Glasharfe in der ersten halben Minute durchsteht, erlebt ein bebildertes Geschichtsreferat, wie es zu den mittlerweile 23 Amtssprachen (inkl. Irisch) gekommen ist. Hier hätten es auch ein paar Unterschriftenszenen weniger getan. Fast wäre ich kurz eingenickt, wenn ich bei Minute 3:44 nicht einen Schreibfehler in der – immerhin animierten – Texttafeleinblendung entdeckt hätte.

Und dann kam es …

Besser gesagt, er: In der historischen Aufnahme einer Straßenszene anlässlich der Unterzeichnung der römischen Verträge taucht in der Bildmitte kurz ein Mann mit Narrenkappe* in der Menschenmenge auf :-))) … Ich hab’s mehrmals angesehen (ab Minute 3:50)! Und in Erwartung eines nochmaligen Erscheinens habe ich die restlichen 6 Minuten auch noch angeschaut. Aktion Pustekuchen ;-)

(Wer trotzdem kucken will: Vorher unbedingt die Lautstärke runterdrehen.)

* Dabei war am 25. März 1957 schon längst Fastenzeit! Das habe ich hier herausgefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s