Herzlichen Glückwunsch zum Nichtgeburtstag …

Ralph Waldo Emerson! Wie schön (für mich), dass Lewis Carroll den „Nichtgeburtstag“ erfunden hat, den man an jedem Tag, außer am Geburtstag einer Person feiert.

Daher will ich heute, am 26. Mai, gleich die allererste Gelegenheit nutzen, dem großen amerikanischen Philosophen und Schriftsteller zum Nichtgeburtstag zu gratulieren und eine seiner vielen klugen Erkenntnisse zu zitieren:

Es ist ein Beweis hoher Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.

PS: Vielleicht wäre das auch Emersons Antwort auf den neuesten Blogosphärenaufreger, den Schmäh des „Intellektuellen“ Adam Soboczynski, der sich im Internet von Feinden umzingelt und als Intellektueller verfolgt fühlt …

PPS:  Hier gibt’s übrigens noch mehr „Emerson für jeden Tag“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s