Blog Action Day 2010: Gedanken zum Thema Wasser

Heute ist wieder Blog Action Day. Der Tag, an dem sich mehr als 4.600 Bloggerinnen und Blogger auf der ganzen Welt, deren Beiträge von schätzungsweise über 35 Millionen Menschen gelesen werden, einem einzigen Thema widmen, weil sie ihm die erforderliche Aufmerksamkeit verschaffen wollen. Heute gilt es, das Thema »Wasser« massiv ins Bewusstsein der digitalen Weltgemeinde zu rufen.

Der Zugang zu Wasser zählt zwar seit Juli dieses Jahres als Menschenrecht, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass 884 Millionen Menschen noch immer keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser haben. Derweil können wir hierzulande zwar jederzeit über bestes Trinkwasser aus dem heimischen Wasserhahn verfügen, was uns aber nicht davon abhält, in Flaschen abgefülltes Wasser zu kaufen und zu trinken. Warum eigentlich?

Annie Leonard, die uns auch schon sehr eindrücklich »The Story of Stuff« erzählt hat, ist dieser Frage nachgegangen. Ich habe leider keine deutsche Übersetzung des englischsprachigen Videos gefunden, aber der Inhalt wird auch durch die Illustration deutlich:

Unicef-Petition unterstützen

Advertisements

Eine Antwort zu “Blog Action Day 2010: Gedanken zum Thema Wasser

  1. Pingback: Tweets that mention Blog Action Day 2010: Gedanken zum Thema Wasser | … Auslassungspunkte -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s