Paul Hindemith zum Geburtstag

Zum 115. Geburtstag von Paul Hindemith, der vor 80 Jahren schon herrliche Musik für den Synthesizer-Vorläufer Trautonium schrieb (das ist das Instrument, auf dem Hindemiths Schüler Oskar Sala unter anderem die Soundeffekte zu Alfred Hitchcocks Thriller »Die Vögel« spielte):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s