Sowas wie ein Imperator, der befehlen tut … oder: Was ist ein Imperativ?

Es war einmal ein Online-Zeitungsartikel zum Thema …
Internet-Kommentareach, das eigentliche Thema spielt überhaupt keine Rolle mehr, sobald in den Kommentaren ein Rechtschreib- oder Grammatikfehler auftaucht  und umgehend eine rege Diskussion über die Feinheiten der deutschen Sprache entfacht.

Wie just geschehen, als Meier, Margarete, Straussenei, der Ingenieur und einige Mitdiskutanten sich über den Imperativ – Verzeihung, die Befehlsform – austauschten. Lesen wir doch mal kurz rein in die Originalkommentare:

  • Meier vor 21 Stunden in Bezug auf Nix für Gutmensch_innen
    […] Lese erstmal das Buch aufmerksam durch!
    364 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • max vor 7 Stunden in Bezug auf Meier
    richtig!
    31 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Reinhard Sprung vor 20 Stunden in Bezug auf Nix für Gutmensch_innen
    der Imperativ von lesen ist „Lies“.
    71 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Schicke vor 20 Stunden in Bezug auf Reinhard Sprung
    Was ist ein Imperativ? Wir leben schliesslich in Deutschland. Also bitte keine Fremdwörter.
    57 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Toniweiler vor 19 Stunden in Bezug auf Schicke
    sowas wie ein imperator,der befiehlt.
    39 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Margarete vor 16 Stunden in Bezug auf Toniweiler
    befehlen tut!
    14 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort

  • DEMO vor 9 Stunden in Bezug auf Toniweiler
    Achso! .-)
    6 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Lakide vor 18 Stunden in Bezug auf Schicke
    schon 1955 habe ich in der Schule den Imperativ gelernt…
    16 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Margarete vor 16 Stunden in Bezug auf Lakide
    und sind Sie jetzt Imperator von Rom?
    11 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Ingenieur vor 16 Stunden in Bezug auf Schicke
    Imperativ ist ein Begriff aus der deutschen Grammatik. Reg` Dich lieber über das unsägliche Denglisch auf! Noch ein Imperativ.
    8 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Straussenei vor 4 Stunden in Bezug auf Schicke
    Der Usus von Fremdvokabularien muß auf ein Minimum reduziert werden, oder so.
    2 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • M.B. vor 17 Stunden in Bezug auf Reinhard Sprung
    Ihr Kommentar ist unnötig, unhöflich und in Foren nur sehr gern gesehen. Sie steuern nichts der Diskussion bei, sondern wollen nur provozieren. JEDER sollte den Mut haben seine Meinung im Internet zu sagen, ob er die Sprache oder die Rechtschreibung beherrscht oder auch nicht. Entschuldigen Sie meine Unhöflichkeit.
    27 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Ingenieur vor 17 Stunden in Bezug auf Reinhard Sprung
    Nein, nein, „Lese“ geht auch!
    8 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Straussenei vor 4 Stunden in Bezug auf Ingenieur
    >>Lese<< geht nur beim Wein!
    3 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antwort
  • Ingenieur vor 17 Stunden in Bezug auf Reinhard Sprung
    Am Satzanfang wird auch der bestimmte Artikel groß geschrieben.
    3 people haben das empfohlen. Empfehlen | Antworten

[…]

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann kommentieren, »empfehlen« und antworten sie noch immer. Oder sie lassen die Ente zu Wasser oder das Wasser aus der Badewanne …

Faszinierend! :-)

Advertisements

4 Antworten zu “Sowas wie ein Imperator, der befehlen tut … oder: Was ist ein Imperativ?

  1. Klasse Methode, um Kommentare zu generieren. :-)

  2. Zugegeben, über die Nachhaltigkeit dieser Methode müssten wir noch reden. :-(

    • Die Methode wird wahrscheinlich eh nicht anwendbar sein, weil diese Diskussionen eher einer Regel wie Godwin’s Law folgen, sprich: »Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für eine Debatte über Rechtschreibung dem Wert Eins an.« ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s