Blogparade Bilderrahmen: Mein Lieblingsbild

BesteomaLiebste Uroma!

Sicher hättest du dir nicht träumen lassen, dass du einmal in meinem Blog landen würdest. Aber weil das Rahmenblog so neugierig nach unseren Lieblingsbildern gefragt hat, zeig ich dich jetzt mal her. Dieses Bild von dir liebe ich nämlich sehr.

Es wird vor mehr als 90 Jahren entstanden sein, als du ein junges Mädchen warst. Dieses Jahr wärst du nämlich schon 110 geworden. Zu welchem Anlass du dich damals so schick gemacht und so feierlich geschaut hast, weiß ich leider nicht. Ich habe dich das nicht fragen können, weil das Bild erst zu mir gefunden hat, als du schon lange nicht mehr bei uns warst.

Ich bin sehr froh, dass das Bild bei mir gelandet ist. Es hängt im Esszimmer, aber ich kann dich auch vom Küchentisch aus sehen. Und es fällt mir auf, dass mein Blick oft genau dann bei dir hängenbleibt, wenn ich innerlich an irgendetwas herumknabbere. Dann sehe ich deinen festen und ernsten Blick und höre dich sagen: »Kind, denk’ doch mal nach!«

Und dann weiß ich meistens auch, was zu tun ist. Manchmal meine ich sogar, ich sehe dich zwinkern. So, wie du mir immer zugezwinkert hast, wenn du eine ironische Bemerkung gemacht hast, die jemand zu ernst nahm. Aber das bilde ich mir wirklich nur ein, oder?

 

Advertisements

15 Antworten zu “Blogparade Bilderrahmen: Mein Lieblingsbild

  1. Was für ein toller Artikel! So so so schön! Da geht mir das Herz auf. Und weißt du was? Deine Uroma sieht dir sehr ähnlich. Dieselben Augen, dieselben Augenbrauen, bzw. ihr Schwung. :)
    [Ich halte es übrigens für nicht ausgeschlossen, dass sie dir zuzwinkert. ]

    • Danke, liebe Biggi :-) Dass dir der Artikel gefällt, freut mich sehr! Ja, von meiner Uroma habe ich sehr viel geerbt. Vor allem war ihr Humor-Gen glücklicherweise so ausgeprägt, dass ich als Dritte in der Reihe auch noch eine ordentliche Portion davon abbekommen habe. Nur die Frisur kriege ich nicht so hin … ;-)

  2. Birgit! Da habe ich ja fast ein Tränchen verdrücken müssen vor Rührung! Wirklich schön geschrieben. Da hat sich deine Uroma oben auf ihrer Wolke bestimmt gefreut :-).

    • Heide, meine Liebe, ich danke dir und reich’ dir ein Taschentuch rüber ;-) Ich hoffe, dass Uroma sich freut und mich nicht verflucht, weil ich ihr Jugendbild hier zur Schau stelle. Mal sehen, ob sie heute anders guckt auf dem Bild.

  3. Was für ein toller Blick!!! Weißt du, das mit der Frisur kann vielleicht Britta im nächsten Wendland richten…

    • Judith, bring mich nicht in Versuchung! Nachdem ich vor nicht allzu langer Zeit endgültig eingesehen habe, dass ich mir lange Haare wegen Nichtbändigenlassens abschminken kann. Selbst wenn ich jetzt Uromas Onduliereisen wiederfände, es ist vorbei, der Traum ist ausgeträumt ;-)

  4. Die Beschreibung ist klasse, das hätte Deine „BesteOma“
    bestimmt gefreut und noch stolzer gemacht!!!

    • Dass ich das noch erleben darf: Möni kommentiert erstmalig in meinem Blog! Danke, liebe Mama! :-) Na, wenn du auch meinst, dass Besteoma sich freut. Ich glaub ja eher, die schüttelt den Kopf und grinst dabei ;-)

  5. Ein wirklich schönes Bild. Und sie sieht so jung aus – eine wunderbare Erinnerung. Ich glaube, ich mache bei dieser Blogparade auch mit, mal sehen, für welchen Rahmen (mit Bild natürlich!) ich mich entscheide. :)

  6. Oh, sehr schön, liebe Birgit! Ich meine das Foto und deinen Text dazu. Das möchte ich unbedingt mal im Original und in deiner Umgebung sehen!!

    • Habt ihr euch alle zu einer Lob-Dusche für mich abgesprochen? ;-) Danke, liebe Lisa! Du kannst das Bild jederzeit gerne im Original ansehen. Am besten bringst du dann gleich deinen Krimi oder deinen Fettnäpfchen-Führer Spanien mit zur Lesung nach Köln!!! ;-)))

  7. Pingback: Blogparade: Mein Lieblingsrahmen | querbeet gelesen

  8. Pingback: Blogparade Bilderrahmen – Teilnehmer und Gewinner! » Rahmenblog

  9. Eine wunderschöne Frau, Deine Oma … Und dieser Blick – ungeheuer ausdrucksstark …
    Herzliche Grüße,
    Coralita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s